Loading...
HAVER & BOECKER
Der RADIMAT®
Das Original

Der vollautomatische Sackaufstecker: Schüttgutverpackung zukunftssicher machen

Die Ansprüche an eine Reduzierung der Herstellungskosten, eine Steigerung der Profitabilität, eine saubere Befüllung und an eine gleichbleibend hohe Qualität nehmen kontinuierlich zu, sicherlich auch in Ihrem Markt. Ganz wichtig dabei: Den Verpackungsprozess zu optimieren darf nicht zu Lasten der Umwelt und der Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden gehen. Die Lösung, mit der Sie Ihren Workflow ausstatten sollten: der RADIMAT® von HAVER & BOECKER.

Säcke vollautomatisch aufstecken: 5 gute Gründe für einen RADIMAT®

  1. Egal ob Verpackung in Papiersäcke, Foliensäcke oder Gewebesäcke: Sie profitieren von einer extrem schnellen Amortisation des RADIMAT®
  2. Mit diesem vollautomatischen Sackaufstecker können Sie Ihren Verpackungsprozess für Schüttgüter optimieren
  3. Sie verbessern den Gesundheits- und Sicherheitsstandard für Ihr Team
  4. Mit dem RADIMAT® erhöhen Sie die Gewichtsgenauigkeit Ihrer Sackware
  5. Der Verpackungsprozess wird flexibler, da der Sackaufstecker jeden Ventilsack verarbeiten kann

Schüttgüter effektiv verpacken: Wie funktioniert der RADIMAT®?

Der RADIMAT® wird mit leeren Ventilsäcken aus einem Bündel oder von der Rolle bestückt. Er schießt die Säcke mit einer maximalen Leistung von 6.000 Säcken/Std. maschinell auf die Füllstutzen der Verpackungsmaschine auf und passt sich an deren Geschwindigkeit an. Den Verpackungsprozess optimieren Sie damit unabhängig von der Arbeitsqualität des Maschinenbedieners – Sie können die maximale Leistungsfähigkeit der Packmaschine voll ausschöpfen.

Standardmäßig verfügt der RADIMAT® über eine MEC® 4.0-Steuerung.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Video laden
Maschinendetails des RADIMAT® von Haver & Boecker Maschinendetails des RADIMAT® von Haver & Boecker Maschinendetails des RADIMAT® von Haver & Boecker

Der RADIMAT® besteht aus der Aufsteckeinheit und der Leersackzuführung. Das Leersackmagazin nimmt, je nach geforderter Leistung und darauf ausgelegter Länge, 225 bis 2000 Leersäcke auf. Die Ausstattung mit einem Drehtisch zwischen dem Leersackmagazin und der Aufsteckeinheit gibt Ihnen eine höhere Flexibilität bei der Schüttgutverpackung, insbesondere wenn Sie unseren RADMIAT® bei Ihrem rotierenden Packer nachrüsten. Alternativ können Sie ein Leersackrollensystem auch als Doppelrollenmagazin mit bis zu 4.000 Säcken pro Rolle einsetzen, egal ob Papiersäcke, Foliensäcke oder Gewebesäcke.

Mitarbeiter steht neben der Packmaschine mit RADIMAT® Mitarbeiter steht neben der Packmaschine mit RADIMAT® Mitarbeiter steht neben der Packmaschine mit RADIMAT®

Der RADIMAT® ist für rotierende Anlagen zur Verpackung unterschiedlichster Schüttgüter mit verschiedenen spezifischen Gewichten geeignet. Wir haben den automatischen Sackaufstecker gezielt für die Verarbeitung einer hohen Bandbreite an Sacktypen mit unterschiedlichen Abmessungen ausgelegt:

 

Geklebte Sackware/Kastenventilsäcke:

  • Ein- oder mehrlagige Papiersäcke 
  • Gewebesäcke: Ein- oder mehrlagige gewebte WPP-Säcke 
  • Foliensäcke

 

Genähte Sackware/Kissenventilsäcke mit oder ohne Seitenfalte:

  • Ein- oder mehrlagige Papiersäcke
  • Verbundsäcke aus miteinander verklebten Gewebe- und Papierlagen
  • Hochflexible einlagige Gewebesäcke schlechtester Qualität (üblicherweise in Indien und China anzutreffen)
Es gibt einfach keinen besseren Weg zur Verbesserung der Rentabilität, der Leistung und der Gesundheits- und Sicherheitsstandards in Ihrer Verpackungsanlage als die Installation eines vollautomatischen Sackaufsteckers.
Klaus Siewecke, Leiter HAVER Service Support

Säcke automatisch aufstecken mit dem RADIMAT®: Mehr als 1.000 Worte

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Video laden

Konfigurieren Sie Ihren RADIMAT® in zwei Schritten:

Schritt 1 – Wählen Sie Ihre Geschwindigkeit

Den RADIMAT® gibt es in zwei Ausführungen: NC (Nennleistung) und HC (Hochleistung). Je nachdem, aus welchem Material Ihr leerer Ventilsack besteht (zum Beispiel, Papiersack, Foliensack oder Gewebesack), ist der RADIMAT® mit unterschiedlichen Öffnungsmechanismen ausgestattet. So können Sie den Verpackungsprozess optimieren – für eine Vielzahl an Schüttgütern aus den Bereichen Zement, Chemie, Lebensmittel sowie Baustoffe und Mineralien.

Schritt 2 – Wählen Sie Ihre Optionen

  • Intelligentes Beleuchtungssystem zur visuellen Anzeige des Betriebsmodus – Betrieb/Fehler/Wartung
  • Scannen des leeren Sacks, um automatisch vorprogrammierte Einstellungen im kompletten Verpackungssystem vorzunehmen

Michael Mestekemper

Geschäftsbereich Baustoffe und Mineralien

Mirko Hoffmann

Geschäftsbereich Zement

Arian Shala

Geschäftsbereich Chemie