Loading...
Karriere Kontakt
de en
HAVER & BOECKER
In den Hauptrollen:
Zylinder, Filterkerzen, Gewebekonen und Gewebewickel.

Zylinder und Filterkerzen

Technische Zeichnung einer Filterkerze Technische Zeichnung einer Filterkerze Technische Zeichnung einer Filterkerze

Diese Metallfilter und Formteile gehören aufgrund ihrer zylindrischen Form und dem damit verbundenen Fertigungsschritt einfach zusammen. Denn für Zylinder und Filterkerzen, Gewebekonen und Gewebewickel gilt: Der Drahtgewebezuschnitt wird gerollt. Insbesondere die Filterkerzen werden vielen von Ihnen im Bereich der Automobilindustrie und in der Wasseraufbereitung ein Begriff sein. Besonders unter dem Einfluss extremer Umgebungsbedingungen punktet das facettenreiche Metalldrahtgewebe – und zwar durch die Anpassungsfähigkeit der mechanischen, chemischen und physikalischen Eigenschaften.

Unterschiedliche Zylinder und Filterkerzen aus Metalldrahtgewebe


Individuelle Ausführung und Fertigung

Form, Fügeverfahren und Stirnseitenbearbeitung

Und auch hier gilt: Ihr Bedarf entscheidet.

  1. Je nach Anforderung konstruieren wir für Ihre Anwendung ein- oder mehrlagige, glatte oder plissierte Gewebe in zylindrischer oder konischer Form.
  2. Wir produzieren die Zylinder und Filterkerzen, Gewebekonen und Gewebewickel vollautomatisiert oder in Einzelfertigung.
  3. Das Zusammenfügen der Gewebelagen erfolgt durch Punkt- oder Rollnahtschweißen, wobei die Längsnähte überlappen oder stumpf voreinander liegen. Sie wünschen keine Schweißnaht?
    Für Großserien bieten wir Endloszylinder sowie gewebte Zylinder ohne Schweißnähte an.
  4. Die Stirnseiten aller Produktarten erhalten auf Ihren Wunsch hin ebenfalls eine Bearbeitung.
Nahaufnahme des Schweissprozesses Nahaufnahme des Schweissprozesses Nahaufnahme des Schweissprozesses
Plasma-, WIG-, MIG-, MAG- und Widerstandsschweißverfahren, Rollnaht- und Punktschweißen.
mehrlagiger Wasserfilter zylindrisch mit Spaltsiebkörper mehrlagiger Wasserfilter zylindrisch mit Spaltsiebkörper mehrlagiger Wasserfilter zylindrisch mit Spaltsiebkörper
Filterzylinder für die Ballastwasseraufbereitung.

Webart und Werkstoff sind entscheidend

Nicht nur in der Wasseraufbereitung

Eine Filterkerze, die in Aufbereitungsanlagen dem Druck des Wassers standhalten muss, besteht aus mehreren Gewebelagen. Die feine Filterlage - meist handelt es sich hier um MINIMESH® S-Tressengewebe - wird von gröberem Quadratmaschengewebe und einem Spaltsiebzylinder geschützt.

Die Webart der jeweiligen Gewebelagen ist für die Funktion der späteren Bauteile ausschlaggebend. Ebenso der Werkstoff der eingesetzten Drähte.
Er beeinflusst die Eigenschaften der finalen Komponenten:

  • Chemische Eigenschaften (z. B. das Korrosionsverhalten).
  • Physikalische Eigenschaften (z. B. die Druckbeständigkeit).
  • Wirtschaftliche Eigenschaften (z. B. die Kosten).

Anfrage leicht gemacht

Checkliste für Ihre Angebotsanfrage

Sie benötigen einen Filter in zylindrischer Form oder sind an einem Prozessfilter für die Wasseraufbereitung interessiert?  In unserer Checkliste erfahren Sie, welche Angaben wir für eine schnelle und effektive Bearbeitung Ihrer Produktanfrage benötigen.

Ansicht der Checkliste für Ihre Angebotsanfrage. Ansicht der Checkliste für Ihre Angebotsanfrage. Ansicht der Checkliste für Ihre Angebotsanfrage.
Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter:
Ihr Expertenteam
Beratung und Vertrieb
HAVER & BOECKER OHG
Drahtweberei
Filter und Formteile
Ennigerloher Str. 64
59302 Oelde, Deutschland