Loading...
HAVER & BOECKER
Echtzeit Trendanalyse

Automatisierte Echtzeit-Trendanalyse von Gesteinen

Wie Sie mit HAVER INLINE Systemen Ihre Produktivität erhöhen

Mit unseren robusten und autarken HAVER INLINE Systemen können Sie unverfestigte Schüttgüter direkt auf dem laufenden Förderband oder an der Abladestation überwachen, dokumentieren und analysieren – und zwar kontinuierlich 24/7 und in Echtzeit. So digitalisieren Sie bereits Ihre ersten Prozessschritte und optimieren Ihre Effizienz von Beginn an.

Vielseitige Analysemöglichkeiten

Neben der automatisierten Analyse von Form und Größe Ihrer Schüttgutpartikel erkennen die HAVER INLINE System auch Farbunterschiede. Die Echtzeit-Verarbeitung der erhobenen Daten ermöglicht Ihnen eine kontinuierliche Überwachung und automatisierte Prozesssteuerung


Die Daten können direkt an einen Alarm/SPS/Prozess gesendet werden. So optimieren Sie die Effizienz Ihres Prozesses und schaffen zusätzliche Kapazitäten.
 

So analysieren wir Ihren Trend:

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren
Video laden

Innovative Technik auf kleinem Raum

Dank des kompakten Aufbaus können Sie die HAVER INLINE Systeme sehr flexibel einsetzen: Der Platzbedarf ist minimal und ein Eingriff in bestehende Prozessketten – beispielsweise durch Probenehmer – ist nicht erforderlich.


Unsere HAVER INLINE Systeme zeichnen sich durch diese technischen Details aus:

  • Schutzklasse IP66 / NEMA 4
  • Ethernet-Schnittstelle
  • Kommunikationsstandards Modbus TCP, OPC UA

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einfache Installation
  • Intuitives "Plug and Play"-System
  • Echtzeit-Datenverarbeitung
  • Robustes Industriedesign
  • Vollautomatischer Betrieb
  • Niedrige Bauhöhe

Auf Förderbändern oder an Verladestationen:

Ihr Einsatzort bestimmt das passende System

HAVER S INLINE

Echtzeit-Trendanalyse auf Förderbändern

HAVER S INLINE HAVER S INLINE HAVER S INLINE

Eine anpassbare Rahmenkonstruktion fasst die erforderlichen Beleuchtungsmodule, die Kameraeinheit mit der integrierten Recheneinheit sowie die Steuerungsbox.

Die Kommunikation mit anderen Systemen ist über viele gängige Verbindungsstandards möglich.

Typische Einsatzorte:

  • Vor oder nach Siebprozessen (Siebbrucherkennung)
  • Vor oder nach Brechern
  • Bei Granulier- und Pelletierprozessen
  • An Verladebändern

HAVER R INLINE:

Echtzeit-Trendanalyse an Verladestationen

HAVER R INLINE HAVER R INLINE HAVER R INLINE

Einfache Installation: Kameraeinheit mit der integrierten Recheneinheit sowie die Steuerungsbox.

Intelligente Sensorik erkennt z.B. Fahrzeuge beim Verladen und steuert so die Aufnahmen.

Die Kommunikation mit anderen Systemen ist über viele gängige Verbindungsstandards möglich

Typische Einsatzorte:

  • Ver- und Beladestellen
  • Auf dem Fahrzeug
  • Während der Fahrt

Basic Version - Größtkorn Erkennung:

Dieses speziell entwickelte System erfasst die maximale Partikelgröße. Grenzwerte können entsprechend festgelegt werden. Alarmausgabe oder z.B. ein automatischer Bandstopp ist einfach zu realisieren.

Basic-Version – Color-ID

HAVER INLINE Color ID HAVER INLINE Color ID HAVER INLINE Color ID

Ein speziell entwickeltes System, das Material auf der Grundlage der Materialfarbe (Color-ID) erfasst. Für die verschiedenen Color-IDs können Grenzwerte festgelegt werden. Werden diese überschritten können Meldungen voll automatisch ausgegeben werden.



Sie haben Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne weiter:
Bastian Driefer
Verkauf CPA
HAVER & BOECKER OHG
Drahtweberei
Partikelanalyse
Ennigerloher Str. 64
59302 Oelde, Deutschland