Loading...
Karriere Kontakt
de en
HAVER & BOECKER
Unendliche Möglichkeiten
So realisieren wir Ihre Ideen.

Referenzprojekte mit HAVER Architekturgewebe

Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Machen Sie sich deshalb am besten Ihr eigenes Bild von unserem vielfältigen Gewebe – und lassen Sie sich von bereits umgesetzten Projekten inspirieren. In jedem davon steckt die gesamte Expertise aus hunderten von Projekten und mehr als 130 Jahren Erfahrung in der Fertigung und Weiterverarbeitung von Drahtgewebe. Immer mit dem Ziel, das beste Ergebnis für unsere Kunden zu erzielen.

In unserer umfangreichen und gut sortierten Referenz-Übersicht finden Sie viele erfolgreich abgeschlossene Projekte mit HAVER Architekturgewebe. Überzeugen Sie sich von der Anwendungsvielfalt und Qualität unseres Drahtgewebes und lassen Sie sich von den bereits ausgeführten Projekten den hohen Anspruch unserer Arbeit vermitteln.

SANRAL - New Western Region Office Building

SANRAL - New Western Region Office Building

Sonnenschutz-Fassade mit neu entwickeltem Architekturgewebe für das Bürogebäude der South African National Roads Agency Limited (SANRAL) im südafrikanischen Bellville.


SANRAL – die South African National Roedas Agency Limited - ist verantwortlich für die Verwaltung, Pflege und den Ausbau des südafrikanischen Straßennetzes. Ihr neuestes Bürogebäude befindet sich in Bellville, einem Stadtbezirk von Kapstadt. Mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr ist diese Region eine der sonnigsten auf der Welt. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass bei dem Bürogebäude der Firma SANRAL der Sonnenschutz ein wichtiges Thema war.

Für das neue Bürogebäude in der Nähe von Kapstadt wurde eine funktionale als auch repräsentative Außengestaltung gesucht. Die verantwortlichen Architekten von MAC Architects entschieden sich für eine partielle Gewebefassade mit HAVER Architekturgewebe. Neben den optischen Vorzügen fungiert die Gewebeverkleidung als effektiver Sonnenschutz für die dahinterliegenden Büroräume.

Speziell für dieses Projekt entwickelte HAVER & BOECKER zusammen mit dem Architektenteam das Architekturgewebe EGLA-DUO 4222. Dieser Gewebetyp aus Rund- und Flachdrähten besitzt ein besonders flächiges Erscheinungsbild. Mit einer offenen Fläche von 46 % ist es feinmaschig  genug, um für eine effektive Verschattung zu sorgen, zeitgleich bietet die Gewebefläche jedoch eine gute Durchsicht von innen nach außen.

Durch die individuell geformte Gewebefläche aus insgesamt 1.585 m² HAVER Architekturgewebe erhält das SANRAL Bürogebäude seinen unverwechselbaren Charakter. Aufgrund der speziellen Geometrie der Fassadenflächen wurden die 66 Gewebeelemente zum Teil mit gerundeten Randbereichen und entsprechenden Einfassungen geliefert.

Ort

Bellville, Kapstadt, Südafrika

Anwendung

Fassade, Sonnenschutz

Objekttyp

Büro- / Geschäftshäuser

Gewebe

Architekt

GewebeProjektblatt

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter:
Ihr Expertenteam
Beratung und Vertrieb
HAVER & BOECKER OHG
Drahtweberei
Architekturgewebe
Ennigerloher Straße 64
59302 Oelde, Deutschland