Neuestes Anlagenkonzept und Technologie für Trockenmörtel

Der australische Zementproduzent Sunstate Cement hat den Auftrag für die Drymix-Anlage an die IBAU Hamburg und die Absackanlagen an HAVER & BOECKER vergeben.

Die grundlegende Anlagenplanung und -technik wurde von der iBAU Hamburg durchgeführt. IBAU lieferte auch den Chargenmischer sowie alle Schüttguthandhabungs-, Siloauswurf-, Zuführ-, Dosier- und Wägeeinrichtungen. HAVER & BOECKER trug zum Gesamtprojekt eine ROTO-PACKER® ADAMS® Edition auf Basis der FFS-Technologie (Form, Fill, Seal) bei, während NEWTEC BAG PALETTIZING, eine weitere HAVER & BOECKER-Technologie, den Palettierer und ein Stretch-Hood-System lieferte. Die komplette Installation und Inbetriebnahme der Anlage wurde von der iBAU Hamburg betreut.

Wir freuen uns darüber einen der größten australischen Zementhersteller mit unserer Technologie zu begeistern.

 

Lesen Sie hier den gesamten Artikel.

Top