Fachinformatiker

Fachinformatiker – Fachrichtung Anwendungsentwicklung Fachrichtung Systemintegration

Der Beruf Fachinformatiker ist genau der richtige Job für Sie, wenn Sie gerne mit dem Computer arbeiten. Sie lernen während Ihrer Ausbildung alle Phasen eines EDV-Projektes kennen und setzen die speziellen Anforderungen der Fachabteilungen um. Unterschieden wird zwischen den Fachrichtungen Anwendungsentwicklung und Systemintegration.

Als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung liegt Ihr Schwerpunkt auf der Erstellung neuer Software, der Aktualisierung oder Wartung von Anwendungssystemen sowie der Optimierung vorhandener Software.

Bei der Fachrichtung Systemintegration sind die grundsätzlichen Ausbildungsinhalte identisch mit denen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Der Schwerpunkt liegt allerdings im Erlernen von Installieren, Warten und Administrieren von Hardwaresystemen wie Datenbank-, Applikationsserver, PC-End- und Peripheriegeräten.


Ausbildungsdauer:

3 Jahre gemäß Ausbildungsordnung

Berufsschule:

Berufskolleg Beckum 1- bis 2-mal wöchentlich

Innerbetriebliche Angebote:

Im Rahmen der Ausbildung bieten wir Lehrgänge und innerbetriebliche Schulungen an, um Sie auf Ihre Abschlussprüfung und das Arbeitsleben vorzubereiten.

Auslandsaufenthalt:

Bei uns können Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein mehrwöchiges Auslandspraktikum absolvieren.

Perspektiven:

Bei entsprechender Eignung ergeben sich nach Ihrer Ausbildung viele Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Schulbildung:

Fachoberschulreife

Anforderungen:

  • Gute Kenntnisse in Naturwissenschaften und Betriebswirtschaft
  • Erfahrung im Umgang mit dem PC
  • Englische Sprachkenntnisse
  • Kontakt- und Teamfähigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung ausschließlich online zu.
www.haverboecker.com/jobs

Top